Es folgt ein 2. Jubiläumskonzert 

Freitag 19.11.2021 in Strahlungen 





Musikfreunde - Heimatverbundene - Gesellen*innen

Joa mir sen wieder doa - noach dam bschissenen Joahr

Seit dar Virus kursiert, löft niersmehr wir gschmiert.

Die Kultur is beim Deifel, die Gselligkeit verreckt

im musikalischem Koma, mit dam Covid-Scheißdreck!


Wir grüßen Euch

mit einem musikalischen Lebenszeichen aus der Rhön !

Ober des net mo Live, sondern bloß digital

Im Internet online, doch mer hot jo kee Wahl

Doch wo mer nuch die Wahl hot, is mer aa scho in dam Trott

Bequem, günstig, per-Klick, läss mer alles häm schick.


Auch SPILK gibt es momentan leider nur "per Klick"... und als Live-Musikanten haben wir uns wahrlich schwergetan, etwas in die virtuelle Internet-Konserve zu pressen. Doch wir hoffen, dass wir mit den unten angereihten Werken Freude erzeugen, Mut machen, aber auch zu Denken geben...


Jeder der sich noch regt, und net komplett resigniert,

für dan spiele mer auf, dass net alles geht drauf

Musik, Kunst und Vereine, kulturell massakriert,

Geselligkeit vernicht, gastronomisch kastriert


Drum Leut reißt euch zom, grod jetz wie noch nie !

Pflegt Frohsinn und Wirtshaus, sonst is niersmehr weit hie,

dass mer warn wie die Amis, oder wie in Hong-Kong

Ihr Wirtsleut halt durch, Musikante halt zom.


Wir sehen diese Unterhaltungsform keinesfalls als unsere musikalische Zukunft, sondern nur als momentanes Mittel zum Zweck und hoffen inständig, dass wir uns auch in Zeiten von Lieferando, Netflix, Podcasts und Streamings BALD persönlich WIEDERSEHEN !


Ja, es is zum Derblegge, doch mir wölle net bloß zank,

sondern Freude erzeug, und selber Frohsinn auftank.

Ja mir halle durch, denn Musikante sen zäh,

uns brängt kee Lock-Down, und kee Covid net klee !


Wenn die Verantwortlichen endlich wieder Ihre Verantwortung für ALLE wahrnehmen, wird hoffentlich bald jeder wieder die Wahl haben: "Klick or Meet ?!?"

(auf rhönerisch: "Häm huck oder Zomhuck !?!")

SPILK stellt sich diese Frage definitiv nicht, denn es ist höchste Zeit... 


Und wenn mer wieder singe, dann singe mer erscht racht

und des lauter wie vurhar, dass bis obe nauf kracht.

Denn mir bleibe Musikante, und frei wie mer woarn,

wos IHR brängt vonanner, bränge MIR wieder zom!


Lasst Musik wieder beleben

Lasst Wirte und Vereine überleben !

Lasst wieder leben !


       Chopper         Franky           Martin

Covid-Posch



Der Chines

 

Kreuzberglied